X
facebook twitter instagram
Kostenlos testen Kürzlich zugefügt Kontakt

Gogodogo

Newsletter

Datenschutzpolitik

Sammeln und nutzen von Daten

Die Plattform GogoDogo schützt die persönlichen Daten unserer Nutzer. Wir verwenden sie in keiner anderen Hinsicht, außer, um das Nutzererlebnis zu verbessern und werden sie nicht an Dritte weitergeben.

Persönliche Daten stellen alle Arten von Informationen dar, die zu Ihrer Identifizierung dienen können: Vorname, Name, E-Mail-Adresse oder Wohnadresse, IP (Internet-Protokoll). Auf unserer Website sammeln wir einige dieser Informationen, abhängig von der Art, wie Sie unsere Plattform nutzen.

Ihre persönlichen Daten sammeln wir auf folgende Weise ein:

  • Wenn Sie unsere Plattform besuchen bekommen wir automatisch Ihre IP-Adresse, somit bekommen wir Informationen, die uns verhelfen mehr über Ihren Browser und OS-System zu erfahren.
  • Wenn Sie etwas über unser Portal kaufen, als Teilprozess des Kaufes und Verkaufes, sammeln wir persönliche Daten, die wir von Ihnen bekommen ein, wie z. B. Ihren Namen, Wohnadresse und E-Mail-Adresse.
  • Newsletter: Mit Ihrer Erlaubnis, können wir Sie per E-Mail oder unserer Plattform, über neue Produkte und sonstige Neuigkeiten am Laufenden halten.

Einverständnis

Wie bekommen wir Ihr Einverständnis? Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten geben um eine Transaktion zu beenden, Ihre Crédit-Card bestätigen, eine Bestellung tätigen, eine Lieferung abmachen oder ein Produkt zurücksenden, dann nehmen wir an, dass Sie mit unserem Sammeln von Daten und Nutzen (ausschließlich aus diesen spezifischen Gründen) einverstanden sind. Wenn wir von Ihnen Ihre persönlichen Daten aus anderweitigen Gründen verlangen, wie z. B.  Marketing, werden wir Sie darauf direkt ansprechen oder Ihnen die Möglichkeit geben dies abzuweisen.

Wie kann ich meine Einverständniserklärung zurücknehmen? Wenn Sie den Wunsch haben nach: einer Änderung oder Löschung von irgendwelchen persönlichen Daten, welche wir über Sie verfügen, einen Zutritt, eine Beschwerde tätigen wollen, ein Einverständnis zurücknehmen oder Sie wollen einfach nur mehr Informationen bekommen, kontaktieren Sie uns bitte über unsere Kontakt-Form.

Durch die Nutzung dieser Website, bestätigen Sie, dass Sie zumindest in Ihrem Staat, Provinz in der Sie sich befinden Großjährig sind oder dass Sie in Ihrem Staat oder Provinz in der Sie Wohnhaft sind Großjährig sind, ferner, dass Sie sich mit dem einverstanden erklären und uns Ihre Erlaubnis geben, dass irgendeine minderjährige Person, für deren Unterhalt Sie aufkommen, diese Website nutzen darf.

Offenbarung von personenbezogenen Daten

Ihre persönlichen Daten können wir offenbaren, falls dies von Rechts wegen notwendig ist oder falls Sie unseren Allgemeinen Bedingungen zuwiderhandeln.

Dienstleistungen Dritter

Grundsätzlich, werden Lieferanten Drittpersonen, die von uns beauftragt werden, Ihre Daten sammeln, verarbeiten und offenbaren nur in dem für die Ausführung der Dienstleistung, die sie uns bieten notwendigem Ausmaß. Allerdings haben Drittdienstleister, wie z. B. Zahlungsgateways und andere Prozessoren für Zahlungstransaktionen, ihre eigenen Datenschutzverordnungen, hinsichtlich Informationen, die wir ihnen für Ihre Transaktion bezüglich eines Einkaufs zu geben verpflichtet sind.

Für diese Dienstleister empfehlen wir Ihnen deren Datenschutzerklärungen zu lesen, damit Sie mit der Art und Weise, wie Ihre persönlichen Daten seitens dieser Provider verarbeitet werden vertraut werden.

Besonders, sollten Sie sich auch bewusst sein, dass bestimmte Dienstleister ihren Sitz oder Objekte in einem andersgeregelten rechtlichen System als es bei Ihnen oder uns der Fall ist, haben. Demnach, falls Sie sich dazu entscheiden sollten mit einer Transaktion fortzusetzen, die Drittdienstleister miteinbezieht, können Ihre persönlichen Daten vom Rechtssystem (Gebiet), in denen sich dieser Dienstleister oder seine Objekte befinden, erfasst werden.

Nach verlassen der Website unseres Online-Shops oder wenn Sie zu einer Website oder Anwendung einer Dritten Seite umgeleitet werden, handeln Sie nicht mehr gemäß der Datenschutzpolitik oder den Allgemeinen Bedingungen unserer Website.

Datenschutz (Sicherheit)
Um Ihre persönlichen Daten zu schützen, unternehmen wir verständnisvolle vorbeugende Maßnahmen und halten Schritt mit der bestmöglichen Praxis um sichergehen zu können, dass Ihre Daten nicht unsachgemäß verlorengehen, missbraucht, zugänglich gemacht, entdeckt, verändert oder gelöscht werden.
Wenn Sie uns Informationen bezüglich Ihrer Crédit-Card zusenden, werden diese Informationen mithilfe von SSL-Technologie (secure socket layer) verschlüsselt.

Cookies und Cookies-Politik
Wir verwenden Cookies von Erstseiten und Drittseiten. Informieren Sie sich darüber in unserer Cookies-Politik.

Änderungen dieser Datenschutzpolitik
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzpolitik jederzeit ändern zu können, deshalb bitten wir Sie darin häufig Einsicht zu nehmen. Die Änderungen von Erläuterungen/Erklärungen werden gleich nach der Veröffentlichung auf der Website wirksam. Wenn wir materielle Änderungen bei dieser Politik vornehmen, werden wir Sie hier benachrichtigen, dass sie ajouriert worden ist, somit werden Sie wissen, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verarbeiten und unter welchen Bedingungen wir sie nutzen und offenbaren, falls welche bestehen sollten.
Zusätzliche Informationen (Übereinstimmung mit der EU-DSGVO oder EU Datenschutz-Grundverordnung)

Newslette Abonnieren:
Auf unserer Website haben die Nutzer die Möglichkeit das Newsletter unserer Firma zu abonnieren. Die Eingabeform, welche zu diesem Zweck verwendet wird bestimmt welche persönlichen Daten übertragen werden und wann genau das Newsletter beim Kontrollor bestellt wird.
Regelmäßig informieren wir unsere Klienten und Geschäftspartner mittels unseres Newsletters über Angebote von Unternehmen. Ein Unternehmen-Newsletter kann nur ein Subjekt aufnehmen, wenn (1) das Subjekt eine gültige E-Mail-Adresse hat und (2) sich das Subjekt für Newsletter-Versand registriert hat. Die Bestätigung wird aus Rechtsgründen mittels E-Mail, an die E-Mail-Adresse, welche das Subjekt zum ersten Mal für Newsletter registriert hat zugeschickt. Dieses E-Mail wird versendet, um festzustellen, dass der Inhaber der E-Mail-Adresse ermächtigt ist Newsletter zu erhalten.
Die gesammelten persönlichen Daten im Rahmen der Registrierung für das Newsletter werden nur für das Versenden unseres Newsletters verwendet. Außerdem, können die Newsletter-Abonnenten per E-Mail benachrichtigt werden solange das für die Arbeit des Newsletter Services oder Registrierung notwendig ist, was im Falle von Änderungen von Newsletter-Angeboten oder falls es zur Änderung von technischen Umständen kommen könnte. Die für die Dienstleistung Newsletter gesammelten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Das Abonnement unseres Newsletters kann unser Klient jederzeit absagen. Die Einverständniserklärung zur Speicherung von persönlichen Daten, die ein Subjekt für die Versendung von Newsletter gibt, kann jederzeit abgesagt werden. Hinsichtlich der Absage der Einverständniserklärung, befindet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link. Ebenfalls ist es möglich, dass das Newsletter jederzeit direkt auf der Webseite des Kontrollors abgesagt werden kann oder dass der Kontrollor auf eine andere Weise diesbezüglich benachrichtigt wird.

Newsletter Monitoring:
Mittels Newsletter gesammelte persönliche Daten, werden seitens des Kontrollors gespeichert und analysiert, aus Gründen der Optimierung vom Newsletter Versand und einer besseren Anpassung des Inhalts von künftigen Newsletters hinsichtlich der Interessen der Nutzer. Diese persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet. Nutzer sind jederzeit berechtigt Ihre Aussage bezüglich des Einverständnisses auf Newsletter Bezug abzusagen.
Nach Absage wird der Kontrollor diese persönlichen Daten löschen. Einen Rücktritt von der Newsletter-Zustellung werden wir automatisch als Absage betrachten.

Möglichkeit über die Website zu kommunizieren:
Unsere Website enthält Informationen, die einen schnellen elektronischen Kontakt mit unserem Unternehmen ermöglichen, auch eine direkte Kommunikation mit uns per E-Mail. Wenn der Nutzer unseren Kontrollor per E-Mail oder mittels unseres Kontaktformulars kontaktieret, werden persönliche Daten, die der Nutzer übermittelt automatisch gespeichert. Solche persönlichen Daten, die ein Subjekt dem Daten-Kontrollor freiwillig übermittelt, werden zu Datenverarbeitungszwecken oder zum Kontaktieren des Subjekts gespeichert. Diese persönlichen Daten werden nicht an Dritte übermittelt.

Registrierung an unserer Website:
Ein Nutzer hat die Möglichkeit sich auf der Webseite des Kontrollors zu registrieren indem er seine persönlichen Daten eingibt. Welche persönlichen Daten dem Kontrollor übermittelt werden wird durch die entsprechende Eingabeform für die Registrierung bestimmt. Die eingegebenen persönlichen Daten seitens des Datenträgers werden ausschließlich für den internen Gebrauch des Kontrollors und für eigene Zwecke gesammelt und gespeichert. Der Kontrollor kann den Übergang von einem zu mehreren anderen Prozessoren verlangen (z. B. unvollständige Dienstleistung), die ebenfalls persönliche Daten für die innere Verwendung nutzen, was wiederrum dem Kontrollor zugeschrieben werden kann.

Bei der Registrierung auf der Website des Kontrollors werden ebenfalls die IP-Adressen gespeichert, die der Provider von Internet-Dienstleistungen (ISP) zugeordnet hat und die der Nutzer verwendet – Datum und Zeit der Registrierung werden ebenfalls gespeichert. Das Speichern/Schutz dieser Daten spielt sich im Hintergrund ab und das ist die einzige Möglichkeit, einen Missbrauch unserer Dienstleistungen zu verhindern und falls notwendig, eine Untersuchung des Missbrauches zu ermöglichen. Das Speichern dieser Daten ist für die Sicherung des Kontrollors unumgänglich. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet, außer es besteht eine gesetzliche Pflicht, dass diese Daten weitergegeben werden, oder dass die Weitergabe dem Zweck einer Rechtsverfolgung dient.

Die Registrierung eines Subjekts, mit freiwilliger Angabe von persönlichen Daten, hat zum Ziel dem Kontrollor zu ermöglichen dem Subjekt mit den Daten Dienstleistungen oder Inhalte anzubieten, die nur registrierten Nutzern aus sachlichen Gründen, angeboten werden können. Registrierte Personen, können jederzeit die persönlichen Daten, welche während der Registrierung angeführt wurden, ändern oder sie vollkommen aus der Datenbank des Kontrollors löschen.

Der Kontrollor der Daten wird jederzeit auf Verlangen jedes Subjektes Aufschluss darüber geben, welche Daten über das Subjekt gespeichert werden. Zusätzlich wird der Kontrollor der Daten auf Verlangen oder Hinweis des Subjektes Korrektur oder Löschen der Daten vornehmen, falls keine Aufbewahrungsverpflichtung besteht. Alle beschäftigten Kontrollore sind Nutzern als Personen zur Kontaktaufnahme zugängig.

Dieses Dokument wurde am 17.04.2019 gemäß der EU-DSGVO oder EU Datenschutz-Grundverordnung ajouriert.

Wir verwenden Cookies um auf unserer Website das bestmögliche Nutzererlebnis zu gewährleisten. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Webseite fortfahren, erklären Sie sich mit unserer Cookie-Politik einverstanden.